Hilfsnavigation:

Logo P&P Baumschule - Klick führt zur Startseite

Das Pein & Pein Leistungsspektrum im Bereich forstlicher Dienstleistungen

Als RAL zertifiziertes Unternehmen bietet Ihnen Pein & Pein folgende Dienstleistungen.

  • Flächenvorbereitung mit Pein Plant:
    Oft beginnt die Flächenvorbereitung mit unserem patentierten und bereits Jahrzehnte lang bewährtem Verfahren zur Pflanzstreifenmelioration der "Pein Plant".

  • Flächenvorbereitung mit Rotree:
    Für die punktuelle Klumpenpflanzung hat sich, bei gleichzeitiger Pflanzplatzräumung und Bodenvorbereitung, unser Verfahren "Rotree" bewährt.

  • Forstpflanzen:
    Aus unseren Baumschulen liefern wir Ihnen standortgerecht angepasste Forstpflanzen mit Herkunftsgarantie (auch ZÜF, ISOGEN zertifiziert). Auf Ihren Wunsch hin, liefern wir auch schnell wachsende Baumarten als Vorwald, so dass zweischichtige Bestände entstehen, die erstmals bereits nach 10-25 Jahren genutzt werden können.

  • Saatguternte und Lohnanzucht:
    Wir führen für Sie gern die Saatguternte und Lohnanzuchten durch.

  • Pflanzung per Hand:
    Wir bieten Ihnen die Pflanzung per Hand, mit Göttinger Fahrradlenker oder Lochbohrer, die von unseren kompetenten und bewährten Pflanzgruppen und Betreuern durchgeführt wird.

  • Kulturschutz:
    Wir Schützen Ihre angelegten Kulturen. Hierfür bietet Ihnen Pein & Pein sowohl den professionellen Bau von Zäunen oder auch den Einzelschutz der Pflanzen mit Wuchshüllen an.

  • Jungwuchspflege mit "Spacer":
    Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir im Jahr 2015 mit dem Aufbau von speziell geschulten Teams zur Jungwuchspflege mit Husqvarna Spacing Saw dem "Spacer" begonnen. Hierbei blicken wir in diesem kurzen Zeitraum auf ca 100 ha erfolgreich durchgeführte Dienstleistung und zufriedene Kunden in diesem Bereich zurück.

  • Kulturpflege:
    Pein & Pein pflegt Ihre angelegten Flächen bis zur gesicherten Kultur.
    Auch in diesem Segment stehen wir mit umfangreicher Technik und bewährten Teams zur qualifitierten Kulturpflege für Sie bereit.

  • Einmessen Ihrer Flächen mit GIS:
    Auf Wunsch erfolgt das Einmessen Ihrer Flächen mittels eines GPS-gestützten Handhelds und die Einarbeitung in ein Geographisches Informationssystem (GIS) sowie eine laufende wirtschaftliche Bewertung u.a. für die Holzmobilisierung in Forstbetriebsgemeinschaften.

nach oben